Traumhaus

Unser Traumhaus

Freitag, November 24, 2017

Guten Morgen Ihr Lieben,

auch am Traumhaus passiert ständig etwas. Unser Ziel ist es Weihnachten mit unseren Töchtern dort zu feiern. Ob das klappt, werde ich Euch berichten. Aber hier erstmal ein Bild unseres Hauses. 



Ich bin nach wie vor verliebt in dieses Haus und kann es kaum noch abwarten, bis wir endlich dort wohnen. 


Euch wünsche ich ein tolles Wochenende. 

Liebe Grüße Tanja 

Ebook

Tasche Dea

Donnerstag, November 23, 2017

Guten Morgen Ihr Lieben,

hier bleibt es wohl noch etwas still und das obwohl ich doch immer mal wieder was nähe. Zum Posten bleibt halt wenig Zeit. Im Vordergrund steht immer noch unser Traumhaus. Momentan sind wir ziemlich k.o. aber auch das steht im Hintergrund. Was muss das muss. Augen zu und durch. Aber wenn der Plan funktioniert, werden wir Weihnachten im neuen Haus verbringen. 
Aber jetzt mal zum eigentlichen Thema. Anfang November war ich mit meiner Patchworkgruppe zum Nähwochenende. Dort hat eine liebe Freundin die Tasche "Dea" genäht. Es ist natürlich noch mal ganz was anderes eine Tasche und Schnitt in live zu sehen. Ich war so begeistert, das ich einfach nicht an dem Schnitt vorbei gekommen bin. Da der Geburtstag meiner Tochter vor der Tür stand und ich zufällig im Stoffladen dort einen tollen Alexander Henry Stoff für sie gekauft hatte, stand sofort fest, die wird es. 



Der Schnitt ist einfach nur toll. Das Ebook ist super erklärt und durch die Bilder ist es sehr einfach zu verstehen. Ich hab auf den Reißverschluß vorne verzichtet um den das Motiv nicht zu zerschneiden. Als zusätzlichen Stoff hab ich mich für den Taschenstoff "Rom" entschieden in Verbindung mit Kunstleder. 

Meine Tochter hat sich riesig über die Tasche gefreut und schleppt sie seit ihrem Geburtstag nur noch. Ihre Freundin hat nun auch schon den Wunsch geäußert. Mal sehen, es wird wohl noch die ein oder andere "Dea" in nächster Zeit geben (spätestens wenn wir umgezogen sind). 

Euch einen tollen Tag und liebe Grüße 
Eure Tanja 




traum

Unser Traumhaus

Montag, Oktober 23, 2017

Hallo Ihr Lieben, 

was soll ich schreiben. Es bleibt wohl weiterhin noch etwas still hier. Gründe hierfür gibt es viele. Aber so langsam ist wieder Licht am Ende des Tunnels und wir hoffen, das wir das nächste Jahr mit ein paar Baustellen weniger beginnen. 

Unsere Hauptbaustelle ist nach wie vor unser Traumhaus. Es gab und gibt noch einiges zu tun. Momentan sind wir an unserer Küche. So ganz fertig ist sie noch nicht, weil wir uns lange nicht für den Fliesenspiegel entscheiden konnten. Sobald die Fliesen da sind, ist hoffentlich mein Mann aus den USA zurück und es kann weiter gehen. Solange warten wir jetzt auch darauf, das die Arbeitsplatten (leider wurden diese falsch geliefert) ausgetauscht werden und die Küche fertig montiert wird.  Trotzdem bin ich von dem Zwischenergebnis mehr als begeistert. Ich könnte stundenlang nur da sitzen und staunen. Aber seht selbst. 

So sah unsere Küche aus, als wir unser "Traumhaus" gekauft haben. 


Und so sieht sie momentan aus. Wir warten noch auf die Fliesen für die Wand und das sie vollständig montiert wird. 


Die Decke im Esszimmer wird dann auch noch vollständig geschlossen. Es bleibt also weiterhin spannend. 

Ich wünsche Euch einen tollen Tag. 
Liebe Grüße Tanja 

Nähen

am liebsten ...

Dienstag, April 11, 2017

... würden wir ja morgen umziehen. Aber leider gibt es innen doch noch einiges zu tun. Vielleicht klappt es ja zum Herbst. Und so lange genießen wir einfach unseren Garten und Terasse.

 


 

Am Sonntag hatten wir Freunde zu Besuch zum grillen. Deshalb haben wir Samstag noch unser "Deck" vom Gerümpel befreit und unser Sofa hingestellt, welches ja schon letzten Herbst umgezogen ist. Ich bin immer wieder erstaunt darüber, wie toll es nach 11 Jahren immer noch ist. Hier (wie jedes Jahr) Bezüge ab in die Waschmaschine und mit Hilfe des Outdoor-Programms neu imprägniert. Trocknen, aufziehen, fertig. Verrückt oder? 

Und auf die Schnelle noch am Sonntag Vormittag einen passenden Tischläufer genäht und Stuhlkissen fertig gemacht.

Wie ihr sehen könnt, uns ist es immer noch nicht langweilig. Was machen wir 
nur, wenn das Haus mal fertig ist??? 

In diesem Sinne, wünsch ich Euch eine tolle Woche. 

Liebe Grüße und viele Drücker 
Tanja
 

ein besonderer Kuchen

Donnerstag, März 23, 2017

Hallo Ihr Lieben, 

jetzt denkt Ihr sicher, was es mit diesem Kuchen auf sich hat. Es ist Ninas Lieblingskuchen, den sie jedes Jahr von ihrer Oma zum Geburtstag gebacken bekommen hat. "Hat", ja ihr habt richtig gehört. Irgendwie hatte Nina ein Gespür, als sie ihre Oma kurz vor ihrem Geburtstag nach dem Rezept fragte. Oma hat es nicht rausgerückt, sondern pünktlich zu ihrem Geburtstag stand der Kuchen natürlich wieder auf dem Tisch. Auch 3 Tage später, als Nina mit der Familie nachfeierte, hat Oma wieder gebacken. Niemand aber auch niemand konnte ahnen, das nur ein Tag später, alles anders sein würde. Ninas Oma, meine Schwiegermum, ist am 14.11. friedlich Zuhause eingeschlafen. Einfach so. Ohne Vorankündigung.


Auch das ist ein Grund, weshalb es hier so ruhig ist/ war. Wir mussten/ müssen uns einfach neu sortieren.

So ... das wars kurz von mir. 

Ich wünsch Euch allen einen tollen Tag. 
Alles Liebe Tanja  

Kinderkurs; Taschen

Kinderkurs im Lädchen ...

Dienstag, März 21, 2017

Hallo Ihr Lieben, 

diese Woche ist wieder ein Kinderkurs geplant. Wir wollen aus einer alten abgetragenen Jeans eine Tasche nähen. Als ich gestern die Idee hatte, die Tasche noch schnell ins Schaufenster zu hängen, um für den Kurs zu werben, fragte Nina mich noch, wieviele Kids ich den noch im Kurs haben möchte. Ups, da hab ich wohl völlig verpasst, das der Kurs schon längst ausgebucht ist. Darüber freu ich mich natürlich um so mehr. 



Das ist also meine Variante für den Kurs. Ich bin schon mächtig neugierig auf die Ergebnisse der Kinder, darüber werd ich Euch aber auf alle Fälle berichten. 

So ... jetzt muss ich noch ein bißchen was arbeiten, bevor Chefe in der Tür steht. 

Ich wünsch Euch einen tollen Tag und 
schick mal ganz viele Drücker 

Eure Tanja 

Nähen

es ist Land in Sicht ...

Montag, März 20, 2017

Hallo Ihr Lieben, 

mal sehen, ob hier überhaupt noch jemand ist. Endlich kann ich auch mal wieder etwas zeigen. Noch rechtzeitig zu Weihnachten sind diese 3 Täschchen für meine "neuen" Nachbarinnen entstanden. Ich finde solche Täschchen kann man immer gebrauchen. Unser Projekt "Traumhaus" geht jetzt schon ins dritte Jahr und ich freue mich sehr darüber, das wir so herzlich aufgenommen wurden. Bisher liegen wir ganz gut im Zeitplan und wenn alles klappt, sind wir dieses Jahr zu Weihnachten bereits dort. 




Die Beschenkten haben sich sehr darüber gefreut und ich mich erst, das sie so gut angekommen sind. 

Wie geht es Euch so? Geht es Euch allen gut? Ich würde mich freuen, vo dem einen oder anderen zu lesen. 

Liebe Grüße 
Tanja 

Nähen

viele Kleinigkeiten

Freitag, Januar 27, 2017

Guten Morgen Ihr Lieben,

auch wenn der erste Monat des neuen Jahres schon wieder fast vorbei ist, wünsche ich Euch noch alles Liebe für 2017. 

Kennt Ihr das? Manchmal habe ich das Gefühl, überhaupt nichts gebacken zu bekommen und dann schaut man etwas zurück und erkennt, da ist doch jede Menge passiert. Der größte Teil passiert natürlich in unserem Traumhaus. Wir haben den letzten Raum im UG fertig gestellt und arbeiten uns nun nach oben ins Erdgeschoss. Mal sehen, vielleicht gibt es demnächst mal wieder Bilder (wenn das Licht dann mal mitspielt).

Und zwischendurch habe ich dann sogar noch Gelegenheit an die Nähmaschine zu kommen. So hab ich mir zwischendurch wenigstens eine neue Handytasche gezaubert. Mal so zwischendurch :-) Kennt Ihr das? Ihr drückt Euch wochenlang vor einer Sache und erkennt dann, das ihr nicht mal ne Stunde beschäftigt seid? Also da muss ich echt noch etwas umdenken.


Auf meine Tasche an der Rückseite möchte ich mittlerweile nicht mehr verzichten :-) Da ist immer Platz für etwas Kleingeld oder ein Parkticket. Ich weiß gar nicht, wie ich jahrelang ohne ausgekommen bin "lach".


So das ist erstmal genug für heute. Ich wünsche Euch einen tollen Freitag .

Bis bald 
Eure Tanja

Disclaimer

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.Deshalb gilt für alle Links in diesem Blog: Ich erkläre hiermit, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe und distanziere mich ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden. Außerdem mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Meine Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.

Unser Knusperhäuschen

Popular Posts