16Februar

... ich bin zurück

Montag, Juni 22, 2015

Guten Morgen Ihr Lieben, 
 
nach traumhaften Urlaubstagen bin ich zurück und hab Kraft getankt, für das zweite Halbjahr des Jahres. Wir hatten eine traumhafte Zeit, zuerst in Österreich zum 80. Geburtstag meines Schwiegerpaps und anschließend noch eine Woche Provence in einem wunderschönen B&B bei Anne und der grönnende Abschluß noch zwei Tage bei unserem Freund Horst. 
 
Zum ersten Mal seit langer Zeit bin ich zum lesen gekommen. Ich glaube meine Freundin Alex hat mir den Roman geschenkt, welchen ich in zwei Tagen verschlungen habe. Der Roman "Wunschgewicht" handelt von einer Frau Anfang Vierzig, mit erfolgreichem Mann, einer erwachsenen Tochter die studiert und einem pubertierenden Sohn. Die Frau hadert ständig mit sich selbst. Seit Jahren versucht sie ihr Gewicht in den Griff zu bekommen und startet immer wieder Montags eine Diät, die am Nachmittag schon zu scheitern droht. Die ewigen Niederlagen bekommt sie natürlich schlagartig von jedem aufs Brot geschmiert. Ihre Mutter und ihr Ehemann sind besonders gut darin.  Eines Tages meldet ihre beste Freundin sie zu einem VHS-Kurs an, der sich aber nicht um eine Diät dreht sondern es beginnt eine Reise auf der Suche nach sich selbst. Dieser Roman erzählt über die Abende in der VHS und die Zeit und die Konflikte zwischendurch. Es mag sich komisch anhören, aber manchmal dachte ich, das wäre mein Roman. Oft habe ich mich wieder erkannt. 
 
Die Zeit in der Provence hat mich viel zum nachdenken gebracht. Schon vor meinem Urlaub war mir klar, das sich manches in meinem Leben ändern muss. So wie es ist, so kann es nicht weiter gehen. Ich muss anfangen auf mich aufzupassen. Aber keine Angst, ich werde mich nicht von meinem Mann trennen oder meinen Job kündigen. 
 
Ich habe mir ein Ziel gesetzt. Das Datum der 16.02. im nächsten Jahr spielt eine große Rolle darin. Ob ich es erreichen werde, werdet ihr an diesem Tag erfahren. Ein paar schwarze Pumps mit roten Sohlen, die mir mein Mann vor Jahren geschenkt hat, spielen die nächste Rolle darin. Ihr denkt jetzt sicher, jetzt dreht sie ganz durch. Vielleicht werde ich Euch ab und zu berichten ob ich mein Ziel zielstrebig verfolge oder ob ich schon wieder gescheitert bin. Ich weiß es nicht, ich kann es aber auch nicht versprechen.

So, ich wünsche Euch einen tollen Start in die Woche und bin gespannt, ob hier überhaupt jemand heute ließt. 

Alles Liebe Tanja
 

ich schicke liebe Gruesse

Dienstag, Juni 16, 2015


Seit zwei Tagen sind wir hier und geniessen diesen traumhaften Ort. 

Liebe Gruesse aus der Provence Tanja





eins, zwei, drei Mal Handytasche...

Freitag, Juni 12, 2015

Ihr fragt Euch sicher, was ist da denn los. Wofür braucht man den um Himmelswillen 3 Handytaschen. Die Frage ist ganz einfach beantwortet. Ich hab Marktforschung betrieben "lach" ... 
Heute sprech ich wohl echt in Rätseln. Also wie ihr alle wißt, hab ich ziemlich viele Geschwister und letztes Wochenende, hatte einer meiner Brüder Geburtstag und da dann alle da sind und jeder ein anderes Handy hat, hab ich die Gelegenheit genutzt um die optimale Größe für unseren Shop herauszufinden. Ich muss sagen, die Suche war erfolgreich und die 3 Täschchen bleiben allesamt bei mir.


Ich verabschiede mich an dieser Stelle mal für eine Woche und bin auch schon weg. 
 
Eine schöne Zeit Euch allen und ganz viele Drücker 
Eure Tanja 

RUMSt

... es RUMst am Donnerstag ...

Donnerstag, Juni 11, 2015

... heute bin ich auch mal wieder dabei. Man ist das lange her. Das schöne an einem eigenen Laden ist, man brauch nicht lange nach gewünschten Stoffen zu suchen, sondern man kann direkt loslegen. Und so war es auch, als ich im Buch von Jennifer Paganelli geblättert habe. Als ich diese Kissen gesehen habe, mußte ich es unbedingt ausprobieren. Wobei ich die Anleitung nicht wirklich gelesen habe, sondern in meinem Kopf hat es sofort gerattert und los ging es ...


Stoffe Kaffe Fassett gibt es hier und hier


 
Stoffe Anna Maria Horner gibt es hier und hier


Stöffchen für mittleres Kissen von Tula Pink gibt es hier und hier


... und weil diese Kissen bei mir bleiben, wandert dieser Beitrag auch direkt zu Rums, dort gibt es noch ganz viele andere schöne Dinge zu sehen. 

Euch allen einen tollen Donnerstag. 

Alles Liebe Tanja

Tasika-Shop

Memoboard ...

Mittwoch, Juni 10, 2015



Guten Morgen Ihr Lieben, 
in den letzten Wochen haben wir ständig irgendetwas gewerkelt, um in unseren Laden etwas Gemütlichkeit zu bekommen. So haben meine Tochter und ich eine Pinnwand gebaut, wo schöne Beispiele zu sehen sind, was aus unseren Stoffen schonso alles entstanden ist. Aber auch ist die Pinnwand als schwarzes Brett für unsere Kunden gedacht.
 




Es hat sehr viel Spaß gemacht die Pinnwand zu bauen und wir freuen uns über den schönen Blickfang direkt am Eingang.

Ich wünsche Euch einen tollen Tag.

Alles Liebe Tanja




Zuhause im Glück

neue Inspirationsquelle ...

Dienstag, Juni 09, 2015

es ist schon eine Weile her, das neue Bücher in mein Mädchenzimmer eingezogen sind. Beim Surfen durch das Netz bin ich auf diese zwei Bücher aufmerksam geworden und konnte einfach nicht daran vorbeigehen. Ich kann nur sagen, es macht einen riesen Spaß darin zu stöbern. Auch wenn nur in englischer Sprache, die Bilder sprechen für sich :-)

 

Jennifer Paganelli ist eine meiner Lieblingsdesigner. Ich glaube die Zwei müssen mit ins Reisegepäck am Wochenende.
Euch allen einen tollen Tag. 
Alles Liebe 
Tanja

Nähen

... die zweite Ferienwoche war richtig aufregend

Montag, Juni 08, 2015

... wir hatten gleich drei Kurse in unserem Gewölbekeller. Dienstag und Mittwoch waren je drei Mädchen zu Besuch von 8 und 10 Jahren. Es wurde am Dienstag ein Utensilo genäht. Natürlich mußte vorab ein Muster entstehen, damit die Kids sich das vorstellen können. Im Gegensatz zu meinem Utensilo, haben die Drei noch ihre Namen appliziert. Ich bin begeistert, wie die Kids mit der Nähmaschine umgehen. Nach anfänglicher Hilfestellung und üben auf Papier, haben sie alle ein tolles Ergebnis erzielt.


Es macht mir einen riesen Spaß den Kids den Umgang mit der Nähmaschine näher zu bringen. Wir haben viel gelacht und am Ende hatten wir lauter leuchtende Kinderaugen. Was will man mehr. 

Und die Frage, wann gehts weiter ließ natürlich auch nicht auf sich warten. 

Euch wünsch ich allen einen tollen Start in die Woche. Fotografiert habe ich am Sonntag an meiner Lieblingsstelle und die Stöffchen gibt es auch bei uns online und im Laden :-)

Alles Liebe Tanja 

Stoff Apple of my Eye gibt es hier 
und Twice as Nice gibt es hier

Nähen

... ich lüfte Banditos Geheimnis ...

Sonntag, Juni 07, 2015


... kennt ihr die Lasagne-Techik? Gehört hab ich das schon oft, aber ausprobiert noch nie. Ich hab Euch ja erzählt, das so langsam der Dauerstress nachlässt und die Kreativität zurückkehrt. So war es auch, als ich mich mit meiner Vertreterin für die Moda-Stoffe unterhalten habe und wir mal wieder im Gespräch auf die Jelly-Rolls gekommen sind und wie schnell man daraus etwas tolles zaubern kann. Da ich keine Jelly Rolls zur Verfügung hatte aber mir die Idee keine Ruhe gelassen hat und ich außerdem mal wieder neue Tischsets Zuhause brauche, habe ich mir einfach ein paar Stöffchen aus einer Serie herausgesucht, Streifen geschnitten und dann in der Lasagne-Technik vernäht ... eine Applikation mit den Anfangsbuchstaben von mir und meinen Mann darauf und fertig ...






... ich kann nur sagen, die nächsten Tischsets sind schon in Planung. Die Technik ist wirklich toll geeignet schnell ein schönes Ergebnis zu erzielen. Und obwohl die gleichen Stoffe verwendet wurden, ist jedes Ergebnis anders. 

Erklärung zur Jelly-Roll:
Eine Jelly Roll besteht üblicherweise aus 40 Stoffstreifen (6,5cm x110cm) einer Kollektion, die zu einer "Rolle" aufgerollt werden.

Vielleicht hab ihr ja auch Lust es nachzumachen. Einen Link von Patty-Doo zur Lasagne-Technik findet ihr hier.

Alles Liebe Tanja 

Stöffchen aus der Serie "Pretty Potent" von Anna Maria Horner findet Ihr hier

meim Lieblingsplatz ...

Sonntag, Juni 07, 2015


Hallo Ihr Lieben,

geht es auch so, manchmal braucht man einfach mal einen Platz um die Seele baumeln zu lassen. Das ist die Aussicht eines meiner Lieblingsplätze. Ich liebe diesen Ort und deshalb hab ich hier die Sachen fotografiert, die im Laufe der Woche entstanden sind.


Ist das nicht herrlich.

Mit dieser Aussicht wünsche ich Euch einen tollen Sonntag. 

Alles Liebe Tanja

Nähen

ich habs auch mal wieder ...

Mittwoch, Juni 03, 2015

an die Nähmaschine geschafft. Die letzten Wochen waren so anstrengend, das ich irgendwie absolut unkreativ war. Aber am Freitag hatte ich dann doch mal wieder Lust dazu und hab nur was für mich genäht ... dazu morgen mehr. Einen kleinen Vorgeschmack zeig ich Euch aber jetzt schon, mal sehen, ob Ihr erratet was das sein könnte "lach" 

Bandito hat jedenfalls den Sinn des ganzen nicht verstanden und paßt schon mal darauf auf.

Ich wünsche Euch einen tollen Abend und freu mich auf einen Mädelsabend mit meiner besten Freundin. 

Liebe Grüße 
Tanja

Disclaimer

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.Deshalb gilt für alle Links in diesem Blog: Ich erkläre hiermit, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe und distanziere mich ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden. Außerdem mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Meine Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.

Unser Knusperhäuschen

Popular Posts