Nähen

da kommt man vielleicht auf Ideen ...

Freitag, Mai 29, 2015

Hallo Ihr Lieben, 

als ich diesen Stoff gesehen hab, hatte ich sofort einen Wunsch ... könnt Ihr Euch vorstellen, welchen???
 

ein Kinderkleid ist ja schon lange in meinem Hirn herumgeschwebt und mit dem Einzug der Kinderschneiderpuppen in unseren Laden, war ja auch endlich Bedarf da ...


also auf die Suche nach einem Schnittmuster gegangen und los ging es ...



ich liebe dieses Kleidchen, noch toller wäre es natürlich mit lebendem Model, aber wer weiß, vielleicht kommt das ja auch noch irgendwann ...

... und das war dann die Idee, die mir im Kopf herumgespuckt ist ... wir haben Papierschiffen gebaut und haben diese auf dem Neckar schwimmen lassen, leider hat die Ströhmung nicht ganz mitgespielt, aber es hat trotzdem einen heiden Spaß gemacht ... das kann ich Euch sagen.





... gibt es was tolleres als seine Mittagspause an so einem Ort zu verbringen, keine 5 Minuten Fußweg von unserem Lädchen ... ich sag nur ein Traum ... 



 und Gesellschaft hatten wir dann auch gleich ... 


ist das nicht ein schönes Bild :-)


 ... und am Ende hat es dann auch noch mit unserem Wunschbild geklappt :-)


In diesem Sinne wünsch ich Euch einen tollen Freitag. 

Alles Liebe 
Tanja

P.S. Stöffchen "Vintage Loveboat" von hier

Zuhause im Glück

überall sieht man sie ...

Dienstag, Mai 26, 2015

 die selbstgegossenen Teile aus Beton ... so auch bei uns. Eigentlich war es ja ganz anders geplant ... aber wie das im Leben so ist ... 1. kommt es anders und 2. als man denkt ...  naja bei uns ist das eben auch öfters mal der Fall. Im Herbst letzten Jahres haben wir bei einer Firma bereits unsere Fensterbänke für außen bestellt. Die Lieferzeit war mit 8 Wochen angegeben. Als die 8 Wochen um waren, haben wir mal höflich nachgefragt, wann wir unsere Fensterbänke nun abholen können. Leider waren sie bis dahin aufgrund der Wetterlage noch nicht fertig. Wir warteteten also wieder einige Zeit. Nach ein paar Wochen haben wir wieder höflich nachgefragt, auch zu diesem Zeitpunkt gab es noch kein Liefertermin. Wir haben also noch einmal eine Frist gesetzt, die nicht eingehalten wurde, und anschließend die Bestellung storniert. Männe hat dann kurzerhand beschlossen unsere Fensterbänke selbst zu bauen ...


das sah dann zwischendurch so aus ... mein Mann hat also Formen aus Schaltafeln gebaut, die immer wieder verändert werden mußten ...



Mittlerweile haben alle neuen Fenster auch die dazugehörigen Fensterbänke aus Beton. Es ist ein komplett neues Bild. Unser Geisterhaus entwickelt sich immer mehr zum Traumhaus. Es wird wohl noch 1 bis 2 Jahre dauern, bis wir dort einziehen können, aber die Fortschritte des letzten Jahres sind enorm. 
 
Ich wünsche Euch einen tollen Start in die Woche und drück Euch alle mal ganz lieb. 
 
Herzlich Willkommen möchte ich meine neuen Leser heißen, es ist so schön, daß sich doch der ein oder andere noch hierher verirrt. 
 
Alles Liebe Tanje 

Nähen

hierfür ...

Freitag, Mai 22, 2015

hab ich das Blümchen gebraucht. Ich hab für unser Lädchen ein Kleidchen für die kleine Schneiderpuppe genäht. Für mich das erste Mal, das ich mich gewagt habe. Hört sich komisch an oder? Aber da mein Kind ja schon längst aus dem Gröbsten raus ist, war einfach kein Bedarf. Vielleicht später, wenn ich mal Oma bin. Bis dahin kann ich ja noch etwas üben und unser Lädchen verschönern.




Ich muss jetzt noch ein paar Dinge erledigen und heute Mittag bin ich wieder in Neckargemünd. Ihr glaubt gar nicht, wie ich diese Zeit genieße. Dort macht es mir auch nichts aus, das ich erst später Feierabend habe und sogar Samstags arbeiten muss. Irgendwie ist das wir Urlaub.

Ich wünsche Euch einen tollen Freitag und bin mal wieder weg. 


Liebe Grüße 
Tanja

Nähen

ich bin so happy ...

Donnerstag, Mai 21, 2015

Lilu hat mir mal auf die Schnelle gezeigt, wie ich Blümchen machen kann (vielen Dank du Süße) und die kamen genau richtig für mein besonderes Projekt für mein Lädchen ... dazu morgen mehr.


 Euch allen einen schönen Abend. 

Liebe Grüße 
Tanja


Nähen

ich wollte unbedingt ...

Dienstag, Mai 19, 2015

Guten Morgen Ihr Lieben,

ich wollte unbedingt eine Knotentasche nähen. Als ich den Stoff von LilaLotte gesehen hatte, wußte ich sofort, das wird meine.  ... also Tasche einer Freundin genau angeschaut, Schnittmuster gemacht und los gelegt ... Aber mit meiner wird nix, kaum hing die Tasche vorübergehend im Laden, war sie auch schon wieder verkauft. 




Naja, jetzt weiß ich ja wie es geht. Ich nähe mir einfach noch eine. Euch wünsch ich einen tollen Dienstag. 

Liebe Grüße Tanja

Traumstöffchen von hier

und zwischendurch ist dann wieder ...

Montag, Mai 18, 2015

eine Knotentasche entstanden. Sie war eigentlich dafür gedacht unseren Laden mit Leben zu füllen, aber was soll ich sagen, sie hat es nicht einmal eine Woche geschafft bei uns zu bleiben.


Eigentlich aber doch ein gutes Zeichen oder?


Und so entstehen zwischendurch immer mal wieder Kleinigkeiten für unseren Laden. Es macht so viel Spaß und ich verbringe sogern meine Zeit dort. Am liebsten wäre ich ja ständig da, aber das geht leider nicht.

Morgen zeig ich Euch dann, was ich noch so in letzter Zeit gemacht hab.

Wünsche Euch einen tollen Tag.

Alles Liebe Tanja 

Traumstöffchen findet ihr hier und hier


was ist nur los ...

Montag, Mai 18, 2015

wo  man hinschaut, verschwinden Blogs, die es schon lange gab. Streiten sich die Mädels über Unnichtbarkeiten, anstatt das schöne Miteinander zu genießen. Es ist nicht immer Zeit für alles und manchmal kommt das eine oder andere zu kurz, trotzdem sollte man doch froh und dankbar sein, dafür was man hat. Es bekommt niemand aber auch niemand etwas geschenkt. Jeder muss für das was er hat hart arbeiten.

Ich habe mir die letzten Monate auch viele Gedanken gemacht. Hatte ich doch viel zu wenig Zeit zum bloggen, zum nähen, zum tratschen ... es waren einfach andere Dinge die im Vordergrund standen. Alles hat eben seine Zeit. Und deshalb freu ich mich so, daß endlich wieder etwas Ruhe in mein Leben kehrt und ich wieder etwas mehr Zeit habe, zum bloggen, zum nähen und und uns ... hoffe ich doch jedenfalls.

So ... das hab ich jetzt mal sagen müssen. Was ich aber eigentlich sagen möchte ist, es ist so toll, Euch in meinem Leben zu haben. Ich hab durch das Bloggen so viele tolle Menschen treffen und kennenlernen dürfen und ein paar davon, darf ich heute in meinem "echten" Leben Freunde nennen. Sie sind ein Teil von mir und auch wenn wir uns nicht oft sehen, sind sie tief in meinem Herzen verankert und ich denke ganz oft an sie.

Deshalb hab ich mir heute etwas Zeit genommen und meinem Blog ein neues Leben eingehaucht. Etwas aufgeräumt, etwas sortiert, damit ich mich hier wohl fühle und Euch wieder mehr an  meinem Leben teilhaben lasse.

Es ist schön, daß es Euch gibt. Danke das ihr geblieben seid, als es die letzten Monate still gewesen ist.

Ich drück Euch mal alle ganz feste.
Eure Tanja

Disclaimer

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.Deshalb gilt für alle Links in diesem Blog: Ich erkläre hiermit, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe und distanziere mich ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden. Außerdem mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Meine Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.

Unser Knusperhäuschen

Popular Posts