ein ganz besonderer Auftrag

Mittwoch, Dezember 23, 2015

habe ich heute noch zwischendurch geschafft. Lore ist die Frau auf den Bildern in jungen Jahren. Lore ist meine Mum. Meine Mum die es nicht immer einfach im Leben hatte und die nun seit 4 Wochen um ihr Leben kämpft.


In unserer Familie ist in den letzten Jahren vieles passiert. Dazu gehört, das zwei neue Frauen zu uns gestossen sind. Nach vielen Jahren haben sich meine Brüder getrennt und neu verliebt und nicht nur meine Brüder haben sich neu verliebt sondern auch meine Mum ... in ihre "Schwiegertöchter". Ich glaube irgendwie haben wir uns alle in Tanja und Kirsten verliebt. Es sind zwei wundervolle Frauen, die uns mit all unseren Macken in ihr Herz geschlossen haben und das ist bei unserer Chaostruppe wahrlich nicht einfach.

Vor etwa 14 Tagen war ich wieder einmal bei meiner Mum im Krankenhaus. Das Sprechen fiel ihr zu dieser Zeit schon sehr schwer. Sie fragt nach Tanja. Ich sagte ich bin hier und sie sagte, nein die andere. Ich mußte schmunzeln. Den zwischen den beiden Frauen ist etwas ganz besonderes.

Ich sagte zu ihr, Tanja und Kirsten sind etwas ganz besonderes gelle. Da strahlte sie über das ganze Gesicht. Dann fragte ich sie, die zwei sind schon deine Lieblinge oder? Auch hier lächelte sie mich einfach nur an. Als ich sie dann fragte, wie wäre es, wenn ich einfach für Beide eine Kosmetiktasche nähen würde mit der Stickerei "Lore's Liebling", schaute sie mich einfach nur strahlend an und nickte.

Somit hab ich heute diesen besonderen Auftrag ausführen dürfen. Es wäre schön, wenn meine Mum die Täschchen selbst überreichen könnte, aber das ist leider momentan nicht möglich. Ehrlich gesagt, wissen wir gar nicht, ob es überhaupt jemals möglich sein wird. 

Ich bin sehr gespannt was die Beiden dazu sagen werden und hoffe sehr, daß ich ihnen im Auftrag meiner Mum eine kleine Freude bereiten kann. 

Das war es jetzt erstmal von mir mit heute sehr langem und persönlichem Post. Ich wünsche Euch allen ein wundervolles Weihnachtsfest im Kreise Eurer Lieben. 

Paßt auf Euch auf und bleibt gesund. Alles Liebe Tanja 

You Might Also Like

8 x liebe Worte

  1. Liebe Tanja!
    Eine wunderschöne Geschichte, von einer wunderbaren Familie! Ich wünsche Dir trotz Deiner Sorge um Deine Mama, ein paar erholsame, ruhige, besinnliche Tage. Genieße ihre Gegenwart, solange Du sie noch hast......
    Ich drück Dich ganz toll!
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanka,
    da hast du einen berührenden kleinen Auftrag deiner Mumm genäht...mich hat die kleine Geschichte berührt, erinnerte sie mich auch gerade an meine Mumm.
    Alles Gute für deine Mutter...

    ...☆...._(,)_
    .....☆..|.♥❊|
    .......☆|❊♥.|/¸.¤ª“˜¨
    ¯¨˜“ª¤.☆.¤ª“˜¨¨˜“¨
    Ich wünsche dir besinnliche und schöne Weihnachten!
    Liebe Grüße Klaudia
    ˚ *•✰。✰ ✰ 。✰ •* ˚

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,
    vielen Dank für deine sehr persönlichen Worte!
    Besonders an Weihnachten sind wir dafür sehr empfänglich, und es ist besonders schwer, wenn wir uns um unsere Lieben Sorgen machen müssen.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ganz viel Kraft und einen starken Zusammenhalt (den ihr ja offensichtlich auch habt!).
    Du hast zwei ganz tolle Taschen gemacht! Nicht nur der tolle Stoff, auch die Bedeutung dahinter! Alles Liebe, Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    sehr schöne und vor allem sehr persönliche Täschchen hast du gemacht. Alles Gute für deine Mutter!
    Euch allen ein geruhsames Weihnachtsfest!
    Herzliche Grüße und einen dicken Kuss
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein wundervoller, berührender Post. Haltet durch! Wunder passieren, wenn wir sie am wenigsten erwarten... Ich hab dich sehr lieb und wünsche dir/euch trotz allem ein gesegnetes Weihnachtsfest!!! Von Herzen, deine Freundin Alex :-*

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön von dir, dass du so sehr auf deine Mutter eingehst und diese liebenvollen Geschenke für die beiden nähst. Du machst damit vielen Menschen eine große Freude. Ich wünsche euch alles Gute.
    LG este

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja.....was für schöne Worte von dir!
    Ich wünsche dir alles Liebe und Gute für das neue Jahr 2016.
    Herzlichst Annelie

    AntwortenLöschen
  8. Dein Post hat mich sehr gerührt und ich hoffe Deine Mutter konnte dabei sein wenn Du Ihre Geschenke überreicht hast!
    Ich wünsche Dir einfach ganz ganz viel Kraft für die kommende Zeit
    LG Susanne

    AntwortenLöschen

Disclaimer

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.Deshalb gilt für alle Links in diesem Blog: Ich erkläre hiermit, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe und distanziere mich ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden. Außerdem mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Meine Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.

Unser Knusperhäuschen

Popular Posts