... es RUMst am Donnerstag ...

Donnerstag, Juni 11, 2015

... heute bin ich auch mal wieder dabei. Man ist das lange her. Das schöne an einem eigenen Laden ist, man brauch nicht lange nach gewünschten Stoffen zu suchen, sondern man kann direkt loslegen. Und so war es auch, als ich im Buch von Jennifer Paganelli geblättert habe. Als ich diese Kissen gesehen habe, mußte ich es unbedingt ausprobieren. Wobei ich die Anleitung nicht wirklich gelesen habe, sondern in meinem Kopf hat es sofort gerattert und los ging es ...


Stoffe Kaffe Fassett gibt es hier und hier


 
Stoffe Anna Maria Horner gibt es hier und hier


Stöffchen für mittleres Kissen von Tula Pink gibt es hier und hier


... und weil diese Kissen bei mir bleiben, wandert dieser Beitrag auch direkt zu Rums, dort gibt es noch ganz viele andere schöne Dinge zu sehen. 

Euch allen einen tollen Donnerstag. 

Alles Liebe Tanja

You Might Also Like

5 x liebe Worte

  1. Liebe Tanja, wooowwww das mittlere Kissen ist ja gigantisch. Klasse zu tausend Prozent mein Geschmack, meine Farben und mein Muster........ (psst. hab nächste Woche Geburtstag, gebe den Stofftipp gerne weiter) Die Anderen Kissen sind natürlich auch genial, muss mir aber immer irgendwie ein Favorit rausgucken......
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  2. Tanja, was für eine Farbenpracht! Eine Hülle mit Rüsche wollte ich auch schon nähen. Das Kissen mit den Dahlien ist der Knaller!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die sind wunderschön geworden! Eigentlich bin ich nicht so der kunterbunte Typ, aber deine Kissen gefallen mir richtig gut, sehr tolle Stoffe! LG

    AntwortenLöschen
  4. Super schöne Kissen. Die Designer mag ich auch so gerne. Hast du die Rüsche für die Hüllen selber gemacht? Ich will mir auch mal ein Kissen mit Rüsche machen, aber irgendwie komm ich nicht ganz dahinter.... :-D
    LG Krumm und Schepp

    AntwortenLöschen
  5. Die Kissen sind ja zauberhaft und der Stoff ist eine Wucht.
    Herzliche Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen

Disclaimer

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.Deshalb gilt für alle Links in diesem Blog: Ich erkläre hiermit, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe und distanziere mich ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden. Außerdem mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Meine Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.

Unser Knusperhäuschen

Popular Posts