VIEW DOWN # 51 - unser Traum vom Haus

Dienstag, September 16, 2014

Das Leben ist bezaubernd,
man muss es nur durch die
richtige Brille sehen.

Alexandre Dumas der Jüngere


Gemeinsamkeit verbindet und das Krümelmonster freut
sich sehr, wenn Du dazu beiträgst :-)


... mein heutiger Blick richtet sich auf unseren nicht mehr
vorhandenen Kamin. Stück für Stück geht es voran und es
ist noch jede Menge Arbeit, aber wie sagt man so schön,
was uns nicht umbringt, macht uns noch stärker.  





Heute zeig ich Euch mal, wovon ich sprech und glaubt mir
eins, bis zu diesen Fotos, sind schon viele Arbeitsstunden
vergangen.

Das Haus war nicht sehr geliebt. Viele Jahre stand es leer
und hat wohl auf uns gewartet. Komischerweise wußten
mein Mann und ich sofort, was daraus werden soll. Für uns war
es Liebe auf den ersten Blick.

Ich denke es werden noch viele Bilder folgen. Weshalb das
bloggen zu kurz kommt, könnt ihr Euch sicher denken.
Vielen Dank ans Krümelmonster für diese
Aktion.

[LOGO%2520view%2520down%255B4%255D.jpg]
 
Ich freu mich einfach, das ich es auch mal wieder
geschafft habe und wer noch dabei ist, könnt Ihr
hier sehen.
 
Einen tollen Abend für Euch.
 
Alles Liebe
Tanja

You Might Also Like

5 x liebe Worte

  1. Vor leeren Häusern habe ich mich als Kind immer gefürchtet und auch heute noch sind sie mir suspekt. Außerdem sind leere Häuser traurige Häuser, so ist es gut, daß Ihr es irgendwann einmal mit Leben füllt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Auweia , da habt ihr ja noch eine Menge zu tun , aber es wird bestimmt mal ganz toll . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Das Häuschen wird bestimmt mal Klasse,
    nur um die Arbeit beneide ich dich jetzt gerade nicht.
    Ich weiß wovon ich rede, haben wir doch selbst ein altes Haus gehabt.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Grüße zurück :-)
    Da habt Ihr Euch ja einiges vor genommen. Bin gespannt, was Ihr Schönes daraus macht. Deinen Blog werde ich gleich mal bei Bloglovin abonieren.
    lg,
    Ibu

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tanja,
    Dein Post hat mich sehr berührt. Ich bin sicher, dass es einen Grund hat warum genau Ihr dieses Haus gefunden habt. Dein Mann und Du waren sich nicht umsonst einig.
    Jedes Stück Arbeit lohnt sich, jede Mühe ist es wert - wert weil es Euer Traum ist. Und die Mühe verbindet auch.
    Mein Mann und ich hoffen solch ein Schätzchen irgendwann an der Nordsee zu finden und den Traum dort dann zu leben.
    Genießt Euer Goldstück.
    Alles Liebe Kirsten

    AntwortenLöschen

Disclaimer

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.Deshalb gilt für alle Links in diesem Blog: Ich erkläre hiermit, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe und distanziere mich ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden. Außerdem mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Meine Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.

Unser Knusperhäuschen

Popular Posts