sticken

♥♥♥ Vorsatz fürs neue Jahr ... ♥♥♥

Freitag, Dezember 30, 2011

...  auch mal was für mich zu nähen ...




.. und deshalb hab ich mir einen MugsRugs für meine Nähstube gestickt ... kombiniert hab ich einfach verschiedene Stickdateien ... Nähma ist nämlich noch nicht angeschlossen ...

Ich find ihn schön und ihr?
Unsere Einweihung war ein toller Erfolg. Wir haben bis heute Nacht um 3 Uhr gefeiert und heute morgen waren meine Jungs dann schon da und haben mit mir aufgeräumt. Sind die nicht klasse?

Ich wünsch Euch einen tollen Tag.

Ganz viele Umärmel

Zuhause im Glück

♥♥♥ hier sitz ich also ... ♥♥♥

Donnerstag, Dezember 29, 2011

die meiste Zeit ...


... mein Schreibtisch ...


... meine gemütliche Ecke ...
meine Hase begleitet mich schon meine gesamte D......-Laufbahn,
zu Beginn hab ich mich das schon oft sagen müssen, jetzt oder nie ...


... kleine Tagträume dürfen nicht fehlen ...


... und Platz für meine Liebsten ...


und der Geburtstagskalender von der lieben Redi wartet darauf, endlich ausgefüllt zu werden ...
aber einen Platz hat er immerhin schon gefunden :-)

Ich wünsch Euch einen tollen Tag. Wir bekommen heute Gäste und feiern unsere Einweihung. D.h.
wenn wir dann mal fertig mit putzen sind "grins".

Zuhause im Glück

♥♥♥ da ich ♥♥♥

Mittwoch, Dezember 28, 2011

die meiste Zeit des Tages in unserer Firma verbringe, habe ich hier nun endlich mein eigenes Reich, so daß ich mich zwischendurch auch mal meinen Dingen widmen kann ...


 ... es ist sooooooooooooooo toll, zwischendurch einfach mal in die "Nähstube" zu gehen und die Sticki anzuschmeißen. Heute hat sie dann auch ihren Zweck erfüllt und die Tischdecken für die Feier morgen mit Logo versehen. Ich bin schon ganz gespannt auf das Gesamtbild und ich freu mich so, endlich für Euch auch wieder ein bißchen mehr Zeit übrig zu haben.

Den Sessel hab ich zu Weihnachten von meinem Lieblingsmann bekommen, ist der nicht der Knaller und er ist, glaube ich, glücklich, daß das gute Stück nicht Zuhause steht "grins".

Euch wünsch ich noch einen tollen Abend
und bis bald

Zuhause im Glück

♥♥♥

Sonntag, Dezember 25, 2011

Ich wünsche Euch schöne Weihnachtstage

und freu mich darauf, bald wieder mehr Zeit bei Euch zu verbringen.

Alles Liebe
Tanja



Zuhause im Glück

♥♥♥ ein bißchen Wehmut ♥♥♥

Mittwoch, Dezember 14, 2011

... ist schon auch dabei ...

Irgendwie hatte ich mir das alles ganz anders vorgestellt. Die letzten Wochen war die Vorfreude auf das was kommt so riesig, daß ich mit keiner Silbe daran gedacht habe, daß wir jetzt wirklich irgendwann gehen. Zwölf Jahre haben wir hier die meiste Zeit des Tages verbracht. Zwölf Jahre, in denen so viel passiert ist und das meiste davon, hat wohl hier statt gefunden. Vor Zwölf Jahren habe ich meinen Mann getroffen, als er mir nach ein paar Tagen erzählte, daß er vor knapp 2 Jahren die Firma gekauft hat, in der er schon immer arbeitet und er mir mit seinen strahlend blauen Augen davon erzählt hat, in welch tollen Räume er nun umziehen darf, konnte ich die Neugier kaum abwarten. Voller Neugier und Zuversicht sind wir über die Straße gegangen, in seine neuen Räume und was uns da erwartet hat, daß könnt ihr Euch nicht vorstellen, wir standen inmitten eines Rohbaus, leider nicht neuwertig sondern bestimmt schon 100 Jahre alt zu diesem Zeitpunkt. Als ich ihn angeschaut habe, konnte ich das Lächeln in seinen Augen sehen und ich wußte, alles wird gut. Wir haben geschuftet und geputzt und Tage und Wochen dort verbracht und ein paar Wochen später konnten wir wirklich einziehen. Knapp 2 Jahre später haben wir den Entschluß gefaßt, daß ich meine Stelle im öffentlichen Dienst aufgebe um mit ihm gemeinsam die Firma aufzubauen. Das war ein riesiger Schritt für mich, mit vielen emotionalen Höhen und Tiefen. Wir haben hier die Einladungenskarten und Menuekarten für unsere Hochzeit gedruckt, wir haben gearbeitet, gekämpft, gelacht und vieles mehr. Mitarbeiter sind hinzugekommen, unsere Firma ist gewachsen und auch die Wirtschaftskriese haben wir überlebt. Ach Ihr Lieben, es ist komisch zuzusehen, wie wir unsere Büroräume aufgeben und zurückbauen in den Fast-Urzustand, da hier eine Wohnung entsteht. Heute ist mir richtig komisch und ich werd mich wohl jetzt ans einpacken machen und mich wohl erst wieder aus unseren neuen Räumen melden, die wirklich ganz toll sind ... und wie sagte unser "L" ... wir werden erwachsen.

Ich schick Euch liebe Grüße und wünsch Euch eine tolle Woche.
Alles Liebe

Taschen

♥♥♥ noch auf die Schnelle ..... ♥♥♥

Sonntag, Dezember 11, 2011

hab ich für meine Lieblingsnachbarin ein Kosmetiktäschchen genäht, welches sie als Geschenk verschicken möchte ... auch ein paar andere Kleinigkeiten sind entstanden ...
die ich noch nicht zeigen kann. Ich danke Euch für die vielen Kommentare wegen meines Fingers. Kürzertreten ist momentan leider nicht drin. Ab morgen ziehen wir mit der kompletten Firma um und 400qm wollen erst einmal wieder eingeräumt werden. Es wird also nicht langweilig und hier bleibt es weiterhin ruhig. Auch sind noch andere Projekte in Planung. Ich möchte mich endlich um meine HP kümmern und meine Taschen in Angriff nehmen. Im Zuge des Umzugs werd ich auch ein Nähreich bekommen, welches direkt neben meinem Büro liegt. Mein Mann hat mir hierfür schon ein paar wunderschöne Geschenke gemacht. Eigentlich kann ich den Moment gar nicht mehr abwarten und es stecken ganz viele Ideen in meinem Kopf, wie ich mein Reich verschönern kann.

Ich wünsche Euch eine tolle Zeit und hoffe, ihr hört bald wieder von mir. Natürlich versuche ich auch weiterhin auf Euren Blogs zu lesen, nur mit dem kommentieren klappt es momentan nicht. Bitte nicht böse sein.

Schick Euch ganz viele Drücker
Eure Tanja  

über mich

♥♥♥ man sollte echt aufhören ... ♥♥♥

Dienstag, Dezember 06, 2011

... wenn man merkt, daß es zuviel wird. Bei mir ist es im Moment so, es sind so viele "Baustellen" abzuarbeiten und ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Gestern wurde mir nun mal wieder gezeigt, daß man leichtsinnig wird, wenn die Konzentration nachläßt ... und am Ende ... geht gar nichts mehr.

Kennt Ihr das, man weiß genau, daß das so eigentlich keine gute Idee ist und man macht es trotzdem. Gestern Abend wurde mir dann ein Cam-Snap zum Verhängnis, den ich falsch angebracht hatte. Eigentlich hatte ich doch irgendwo einen Link, wie man ihn wieder lösen kann ... aber das geht ja schneller. Also Schere genommen, unter den Snap geführt und versucht, ihn zu lösen. Hab ich auch geschafft und mit ihm ein Cent-großes Stück Haut an meinem Daumengelenk rausgeschnitten. Auch noch rechts. D.h. jetzt geht erstmal gar nichts mehr. Heute Morgen beim Arzt gewesen, verbunden und am Donnerstag nochmal hin ...

Ach Menno ... so ein sch... aber auch. Jetzt paßt es gerade wirklich überhaupt nicht :-(

Zuhause im Glück

♥♥♥ kurzes Lebenszeichen ♥♥♥

Freitag, Dezember 02, 2011

Nicht wundern, es bleibt vorerst still. Trotzdem Danke, daß ihr noch alle da seid.

So sieht es mittlerweile überall in unserer Firma aus. Die nächste Woche geht es ans Kisten packen und die Woche drauf, ist es endlich soweit und wir ziehen um. Also habt noch ein bißchen Geduld. Ich komme bald wieder und dann gibt es hoffentlich ganz viele tolle Bilder zum zeigen.

Ganz viele Umärmel
Tanja

Disclaimer

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.Deshalb gilt für alle Links in diesem Blog: Ich erkläre hiermit, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe und distanziere mich ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden. Außerdem mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Meine Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.

Unser Knusperhäuschen

Popular Posts