Nähen

♥ Amy muss warten ....

Mittwoch, September 30, 2009

Eigentlich wollte ich heute den Quilt zuschneiden. Aber irgendwie war mir nicht danach. Stattdessen hat mich meine Stickma angelacht. Ich habe mich immer davor gedrückt Aplis zu machen, da ich es zwar mal versucht hatte, aber irgendwie nie hinbekommen. Jetzt schwirrt mir mal wieder was im Kopf herum und heute Abend musste ich es natürlich wissen.

Wie findet ihr die ersten Exemplare?

Das Endergebnis könnt ihr hoffentlich bis zum Wochenende begutachten.
Die Dateien hab ich hier gefunden. Tolle Arbeit und problemlos ohne Macken zu sticken.


Quilt

♥ mein neuestes Projekt ..... ♥

Dienstag, September 29, 2009

Ab Morgen unter meiner Nähma ..... ♥♥♥


Die Farben und Muster von Amy Buttler begeistern mich immer wieder aufs Neue. Schon Monate wartet dieses Materialset darauf endlich ins Leben geholt zu werden.





Diät-Wahnsinn

Almased - Die Zweite ............

Montag, September 28, 2009

Also bis Woche 5 hat alles super geklappt. Ich fühle mich rundherum wohl und habe durch Ersetzen von zwei Almased-Mahlzeiten 7kg Gewicht verloren. Bei Woche 6 wurde alles anders. Es ging ab nach Amerika. Mit einer Dose Alamased im Gepäckbin ich mit lauter guten Vorsätzen nach Amiland gereist, aber sorry, Tanja die Naschkatze im Schlarafenland zwischen Donuts und Waffeln, hat zwar tapfer versucht ihre guten Vorsätze fortzusetzen, aber leider ohne Erfolg.
Bereits am zweiten Tag bin ich kläglich gescheitert, hab es am 4. Tag nochmals versucht und dann aber beschlossen, ich mache jetzt einfach Urlaub............ ganz ohne Diät "grins".
So, ab heute starte ich nochmals mit einer Woche Fasten durch. Ich muss sagen, mir tut das Pulver richtig gut. Ich habe keine Gelüste, meine Problematik mit HIT habe ich dadurch super im Griff und ich fühle mich richtig fit.
Also los gehts ............

Reisen

ohweh ....

Sonntag, September 27, 2009

wenn ich mir jetzt die Bilder anschaue, habe ich ganz schön viel eingekauft. Aber eines könnt ihr mir glauben, die Patchworkläden sind so toll und ich hab mich schwer zusammengerissen ....


Was habe ich gefunden: Stanze und Papier für meinen Stempel, Anleitungen und Stoffe von Amy, Stoffe mit Katzen, Zeitschrift aus Australien, Werkzeug fürs Glas, Pins für meine Pinwand u.v.a.

Geschenke

♥ Post von Sarah ................ ♥

Sonntag, September 27, 2009

Bei meinem letzten Besuch in Downunder habe ich Sarah kennengelernt. Ich glaube, sie ist mittlerweile 8 Jahre alt. Es war eine total schöne Zeit. Gestern hat mir Sylv diesen Brief von ihr überreicht. Ich finde ihn so süß und könnte glatt heulen.



Noch ein Grund mehr, mein Englisch endlich aufzubessern.



Geschenke

bin zurück ........und ......

Sonntag, September 27, 2009

... ist den schon Weihnachten ???????????????
Nach einer tollen Zeit in den USA sind wir gesund und munter in Deutschland gelandet.

Zuhause warten schon Sylv und Nat aus Australien auf uns und haben tolle Überraschungen mitgebracht "freu".

Die tollen Schneidematten
(die es in dieser Größe in Deutschland nicht zu finden gibt), hat sie mir mitgebracht. Bei meinem letzten Besuch in Downunder habe ich keine gefunden. Auch in den USA habe ich dieses Mal keine bekommen :-(

Wozu man die nur braucht??????????????????????

Außerdem noch Stoffe



um meinen Vorrat wieder aufzufüllen "grins"
oder am besten gleich in die
Tasche für die Fatquarter

Ich bin total hin und weg und kann gar nicht sagen, wie dolle ich mich über die tollen Mitbringsel freu.
Außerdem habe ich noch einen tollen Charm für mein Pandora von Nat bekommen und einen für mein Bettelarmband von Sylv.
Man könnte glauben, es ist jetzt schon Weihnachten.
Vielen Dank Euch Beiden für die tollen Geschenke "megafreu".

Reisen

morgen gehts zurueck ....

Donnerstag, September 24, 2009

Kaum zu glauben, die Zeit ist schon wieder fast vorbei und morgen geht es zurueck nach Deutschland. Ich freue mich sehr auf meine Suesse, obwohl wir doch taeglich telefonieren. An die Telefonrechnung will ich gar nicht denken. Dieses Mal habe ich mit meinem Mann viel gesehen. Wir hatten eine grossartige Zeit. Am Samstag werde ich also Zuhause eintreffen und was noch toll daran ist, meine Schwaegerin und Nichte aus Downunder werden schon da sein.

Nähen

neue Tasche für .........

Mittwoch, September 16, 2009

Kaum zu glauben, was ich in den letzten Monaten in unserer Garage verbracht habe, sitze ich nun endlich wieder in "meinem" Raum. Es macht Spaß ohne Atemnot und tränenden Augen Zeit an der Nähmaschine zu verbringen. Ich hoffe, es werden noch viele Stunden sein.



Morgen ist es nun soweit, ich fliege nach Charlotte zu meinem Mann. Dort werden wir 9 Tage miteinander verbringen, bevor wir dann gemeinsam nach Hause fliegen werden. Natürlich habe ich dieses Mal eine Liste mit Quiltshops im Gepäck und werde den einen oder anderen sicher unsicher machen. Das letzte Mal blieb ja leider keine Zeit für private Dinge.


Auch Kyle und Ronda werden wir in dieser Zeit wieder treffen und hoffentlich viel Zeit mit den Beiden verbringen. Für Ronda habe ich eine kleine Überraschung im Gepäck. Ich hoffe, Sie freut sich. Eigentlich hätte ich die Tasche ja lieber für mich behalten. Sie ist so witzig geworden.




Das Stickmotiv ist von Gaby. Die Qualität des Motives ist einfach nur genial. Es hat so viel Spaß gemacht, die Katze zu sticken und ich freu mich schon sehr darauf, noch viele Dateien von ihr auszuprobieren.



So sieht die Tasche im gesamten aus. Leider kann man die Borten nicht richtig sehen. Ich hatte Paisleys benutzt um das rosa in die Kombi zu bekommen.

Nähzimmer

yipee ........ mein Nähzimmer - schaut selbst

Mittwoch, September 16, 2009

Seitenansicht meines Zuschneidetisches; mit 90cm eine geniale Höhe und nie wieder Rückenschmerzen

Mein Schrank - ich bin so glücklich. Alles unter Verschluß und die Allergie hat keine Chance mehr.

Mein Arbeitsplatz - es fehlen noch ein paar Löcher in der Tischplatte, damit die Kabel aus dem Weg sind. Und wirklich fest stehen tut er auch nicht. Also da wird Männe noch was ändern müssen, wenn er zurück ist.


Es sind die Kleinigkeiten, die es rundherum perfekt machen "freu" . Diesen Ständer für mein Untergarn zum sticken, hatte mir mein Mann schon vor Jahren gebaut. Ich habe ihn damals mit Servietten beklebt. Heute paßt er perfekt ins Bild.

Als Idee für meine Bänder - es sind ja noch nicht so viele - haben wir den Rahmen von Tchibo zweck entfremdet "grins". Falls mir jemand einen Tip geben könnte, wo ich leere Spulen finden kann, bin ich euch wirklich dankbar. Meine gebastelte Notlösung ist nicht ideal :-(


An diesem Rahmen fehlen noch die Stäbe, darin kann ich meine Perlen schön aufhängen. Auch dieser Rahmen wurde mir vom weltbesten Männe gezimmert .
Daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanke Schatzi !!!!!!!!

Auch meine Quiltschablonen haben unter dem Zuschneidetisch ihren Platz gefunden und liegen nicht mehr im Weg herum "freu".



Und der blaue Hocker von Ikea, hat natürlich auch ein passendes Kleidchen bekommen. Frau mag es ja schließlich pink.


Kleinigkeiten fehlen natürlich immer noch, so bin ich auf der Suche nach einer Idee für ein Utensilo. Freue mich über Vorschläge.

Zuhause im Glück

mein Stempel ............

Montag, September 14, 2009

Ich freue mich total, heute war endlich mein Stempel in der Post. Ich bin überwältigt und freue mich riesig darüber. Vielen Dank Ina, er ist wunderschön geworden.


Stempel und Zubehör gibt es hier

Nähen

Sonntag .........

Montag, September 14, 2009

Ein ausgiebiges Wochenende. Am Sonntag bin ich dann endlich an meine Nähmaschine gekommen. Der Raum ist fast fertig. Es fehlt nur noch die Arbeitsplatte für die Nähmaschinen, solange erfüllen meine Klapptische noch ihren Zweck.





Mit dem Wäscheklammerbeutel habe ich begonnen. Schon lange hatte ich mir vorgenommen, ihn zu nähen. Aber irgendwie war mir immer alles viel zu kompliziert. Jetzt frage ich mich eigentlich warum. Ich finde er ist richtig schön geworden.




Meine beste Freundin hat sich für ihren Esszimmertisch eine Tischdecke gewünscht. Da ich momentan dabei bin, etwas Ordnung in mein Chaos zu bringen und auch endlich die Stoffe zu verwerten, habe ich ihr kurz entschlossen eine Tischdecke mit den Maßen 1,50 m x 2,50 m genäht. Ich hoffe, sie paßt und erfüllt ihren Zweck. Bin schon sehr neugierig darauf, wie es aussieht. Steffi war jedenfalls glücklich darüber.




Auch Zeuss, Steffis Hund, sollte nicht zu kurz kommen. Seit kurzem hat er ein neues Körbchen (eigentlich eine Unterbettkommode), ich habe ihm hierzu das pasende Kissen genäht. Der Stoff sollte natürlich schon in Steffis Flur passen. Mal sehen wie das Kissen im Körbchen aussieht. Ich freu mich drauf. Das alles war nur möglich, da meine Overlock endlich funktioniert. Vor kurzem hatte ich ihr gedroht, sie im Ebay zu versteigern. Seitdem näht sie wie ein Lottchen. Ich sollte halt öfters mal drohen "grins".



Glasperlen

Samstag ....

Montag, September 14, 2009

Samstag war auch richtig toll. Ich war mit meiner besten Freundin unterwegs. Zuerst waren wir bei meiner Mum in Hähnlein frühstücken. Anschließend sind wir Richtung Bad Kreuznach gefahren, um einen Tag im Bäderhaus zu verbringen. Das hatten wir schon lange nicht. Da die Wochenenden eigentlich unseren Familien gehören. Zurückgesetzt in meine Kindheit wollte ich unbedingt Fähre fahren. Leider war die Überfahrt nach Eich aber viel zu kurz.

Was für ein toller Tag. Leider kommt das nur viel zu selten vor. Als Überraschung hatte ich für Steffi noch ein Buchzeichen gebastelt.

Mal wieder mit meinem Lieblingsthema "Herzen".

Zuhause im Glück

Maria ihm schmeckts nicht .... Teil 2

Montag, September 14, 2009


Das Wochenende war super toll. Ausgefüllt von vielen Aktivitäten, da mein Mann ja wieder geschäftlich in den USA unterwegs ist. Ich bin dann meist mit meiner Tochter unterwegs und wenn es klappt, dann ist meine Freundin, meine Mum oder meine kleine Schwester dabei.
Nina und ich hatten beide den Wunsch einmal ein Autokino zu besuchen. Ich war das letzte mal in Gravenbruch, da gab es Nina noch nicht. Also ab ins Internet und los ging die Suche. Gravenbruch gibt es noch, also nichts wie hin. Wir hatten die Wahl zwischen Maria ihm schmeckt es nicht oder Wicki. Da mein Mann aber auch gerne Wicki schauen würde, haben wir uns für Maria entschieden. Der Film war richtig lustig. Ich kam mir zurückgesetzt in eine Zeit, als ich in einen Italiener verliebt war. Da waren schon einige Parallelen. Aber auch alles andere war einfach nur witzig. Neben uns ein Pärchen, das naja andere Interessen hatte, alte Autos und Girls mit Pferdeschwanz, oder Campingbusse mit ausgeklapptem Dach und die Pärchen machten es sich dort gemütlich und schauten Film und manche saßen einfach nur auf Campingstühlen vor ihren Autos oder lagen in ihren Kofferräumen. All das war eigentlich schon Erlebnis genug.
Nina war glücklich. Sie durfte, wie sie sagte: ihre Lieblings-Mum und ihre Lieblings-Tante chauffieren. Zu Dritt sind wir also losgezogen und hatten jede Menge Spaß. Ich hoffe, wir können das noch einmal wiederholen.

Home

meine Bloguhr ....

Donnerstag, September 10, 2009

endlich habe ich eine witzige Bloguhr gefunden. Solltet ihr auch welche suchen, dann schaut mal hier ...

Nähzimmer

Mein Basteltip ..... Pinwand

Donnerstag, September 10, 2009

Durch die Renovierung meiner Ecke, bin ich ständig auf der Suche nach neuen und schönen Ideen. Es wurden in den letzten Wochen also gebastelt und gesammelt. Eins meiner Ergebnisse könnte ihr hier sehen. Ich möchte meine Ecke in rosa Tönen gestalten. Dazu passend habe ich mir diese Pinnwand gebastelt.
Einen Bilderrahmen (hier von Ikea), Karton, Vlies und Stoff.
Zuerst die Scheibe entfernen, den Karton und den Vlies auf der Rückseite des Rahmens befestigen; mit Stoff überziehen und fertig. Jetzt heißt es nur noch eine passende Stelle finden.

Nähzimmer

Mein Nähzimmer .... fast fertig

Donnerstag, September 10, 2009

Mein Zimmer ist fast fertig und ich könnte jeden Abend auf der Treppe sitzen und träumen. Es fehlen jetzt noch die Arbeitsplatte unter der Treppe und ein paar Dinge müssen noch verräumt werden. Ich hätte nie gedacht, was sich in ein paar Jahren ansammelt und es gibt viel zu tun.

Das ist nun der Blick vom Kellereingang.

Der Zuschneidetisch hat mein Mann mir gebaut. Wir haben von Ikea das kleine Regal auf Rollen gesetzt und die Schreibtischplatte für das größere Regal mit dem Regal verbunden und durch eine Holzlatte auf Höhe des Regals gebracht. Durch die Rollen kann ich ihn im ganzen Zimmer verschieben und sollte ich ihn nicht brauchen, dann kommt er an die Wand.

Mein alter Schrank hat einen neuen Besitzer gefunden und ich habe mir einen hellen Schrank mit Schiebetüren gekauft. Das Zimmer wirkt viel aufgeräumter.


Das ist nun der Blick vom Eingangsbereich. Es fehlt noch die Arbeitsplatte unter der Treppe, damit ich die Maschinen hinstellen kann. Aber das hat mein Mann vor der USA-Reise jetzt nicht mehr geschafft. Solange müssen die Klapptische noch ein Weilchen ihren Zweck erfüllen. Von einem der beiden werde ich mich wohl trennen, aber den zweiten werde ich behalten, falls Besuch zum nähen kommt und wir Platz brauchen.

Diät-Wahnsinn

Woche 3 ...........

Dienstag, September 08, 2009

So, Woche 3 ist auch geschafft. Ich muss aber gestehen, das Wochenende ist leider meinem Streß zum Opfer gefallen. Irgendwie durch die ganze Umräum- und Aufräumaktion kam ich total mit meinen Zeiten durcheinander und schließlich hat mich der Heißhunger gepackt. Okay, ab gestern ging es wieder normal weiter. Also starten wir in die 4 Woche.

Nähzimmer

Nähzimmer ........

Freitag, September 04, 2009

Mein Nähzimmer geht voran. Gestern haben wir meinen Schrank aufgebaut. Ich glaube, das wird richtig schön. Leider erfahre ich das aber nicht mehr am Wochenende, da leider der Boden nicht gereicht hat und somit erst am Dienstag fertig wird. Mein Mann fliegt am Mittwoch in die USA, so daß wir die Tische wohl nicht mehr vorher bauen werden. Ich hoffe wenigstens, daß ich meinen Zuschneidetisch bauen kann und das mein Lieblingsschwede die nötigen Regale hat, damit ich wenigstens den Schrank einräumen kann. Alles weitere dann wohl nächste Woche und die Woche danach oder danach oder danach "grrrrrrrrr" .......

Nähzimmer

Nähzimmer .........

Donnerstag, September 03, 2009

Hier ein kurzer Zwischenbericht, so sah mein Zimmer gestern aus, als ich von der Arbeit nach Hause gekommen bin.

Heute kommt hoffentlich der Fußboden. Danach kann eingeräumt werden "freu".

Reisen

Nashville .......

Dienstag, September 01, 2009

Im Juni war ich zum erstenmal in den Staaten unterwegs. Ich möchte jetzt einfach mal nach und nach meine Eindrücke festhalten.

U.a. war ich zu Besuch in Nashville. Beginnen möchte ich hier mit der
"Country Music Hall of Fame"

Die Country Music Hall of Fame sprengt architektonisch wie auch ausstellungstechnisch alle gewohnten Dimensionen eines Musik-Museums
Die "Ruhmeshalle der Country Music" bedeckt einen ganzen Straßenblock und bietet viermal so viel Ausstellungsfläche wie die Vorgängerin.
Nicht mehr am Stadtrand, sondern gut erreichbar in der Innenstadt strahlt die neue Country Music Hall of Fame mit der Skyline von Nashville um die Wette. Geboten werden Einblicke in die Ur-Musik Amerikas, und auch an Hörproben fehlt es nicht.

Auf gut 3700 Quadratmetern Ausstellungsfläche finden Fans Plakate, Gitarren, Fotos und Schallplatten aus allen Epochen der Country Music.
Unzählige Schätze, die in der alten Country Music Hall of Fame aus Platzmangel im Magazin lagerten, sind wieder zum Vorschein gekommen.
Und die legendären Perlen der alten Ausstellung, so etwa Elvis Presleys Cadillac mit einem Lack aus Gold und Perlmutt, fehlen natürlich auch im neuen Haus der Country Music nicht.

Im Gebäude untergebracht ist auch das Studio eines Radiosenders, der in die ganzen USA über Satellit rund um die Uhr Country Music ausstrahlt. Besucher werden nicht selten Zeuge, wenn ein zufällig anwesender Star im gläsernen Studio ein Interview gibt.


Adresse 222 Fifth Avenue South
Nashville

Diät-Wahnsinn

Woche 2 ...........

Dienstag, September 01, 2009

Meine zweite Woche mit Almaced ist vorüber. Ich kann nur sagen, es fällt mir leicht. Ich esse einmal am Tag (meist Abends) und ansonsten zwei Drinks. Körperlich bin ich sehr fit. Ich bin nicht müde und ich spüre, es verändert sich was. Also starten wir in die 3. Woche.

Disclaimer

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.Deshalb gilt für alle Links in diesem Blog: Ich erkläre hiermit, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe und distanziere mich ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden. Außerdem mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Meine Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.

Unser Knusperhäuschen

Popular Posts