Mein erster Beitrag

Mittwoch, August 12, 2009

sollte über mich sein.

Ich heiße Tanja, bin 39 Jahre alt und lebe nun mit meiner Tochter Nina (bald 18), meinem Mann Gunther und unseren Stubentigern Krümel und Muffin in der Nähe von Heidelberg. Aufgewachsen bin ich im Landkreis Darmstadt, in einer kleinen Ortschaft namens Hähnlein, zusammen mit 4 ältern Brüdern, einer Jüngeren und 2 älteren Schwestern. Einfach war das damals nicht und so zog es mich schon sehr früh aus dem Dorf weg. Mit gerade mal 18 Jahren bin ich zu meinem damaligen Freund gezogen, da von dort aus die Verkehrsanbindungen nach Frankfurt einfacher war. Mit 21 Jahren wurde ich Mama von einer super süßen Tochter und kam gemeinsam mit ihr zurück in mein Elternhaus. Dort blieben wir eine zeitlang, zwischendurch habe ich versucht mit meiner kleinen Schwester zusammen zu leben, aber das war zu diesem Zeitpunkt auch keine gute Idee. Also zog es mich immer wieder zu meinen Eltern nach Hause. Da ich mit Nina alleine war, machte es die ganze Situation etwas leichter. Bis mein Dad schwer krank wurde. Wir mußten ihm 3 Jahre beim sterben zusehen und es war für meine Mum, Nina und mich eine sehr schwierige Zeit. Kurz bevor mein Dad gestorben ist (mit gerademal 61 Jahre), kaufte ich mir eine kleine Wohnung in Weinheim. Der Geburtsstadt meines Dads. Irgendwie hat es mich immer wieder in diese kleine Stadt gezogen. Zwei Zimmer sollten es sein, eines für mich und eines für Nina, denn Platz für einen Mann in meinem Herzen hatte ich zu dieser Zeit nicht mehr. Aber wie sollte es anders sein, erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Wir lebten gerade mal 1,5 Jahren in "meiner Burg", wie mein Mann immer sagt und an Ostern 2000 bin ich meinem Mann begegnet. Er hatte sich doch tatsächlich in eine Discothek verlaufen. Er war so hartnäckig, daß wir bereits nach einem Jahr in seine Wohnung gezogen sind und dort leben wir seit diesem Tag. Im Jahr 2002 haben wir geheiratet. Es war der schönste Tag in meinem Leben. Im Jahr 2005 haben wir Krümel adoptiert und im Jahr 2007 kam Keks in unser Leben. Er hat uns im April 2008 leider verlassen, bis heute wissen wir nicht, wo er ist. Ich hoffe es geht ihm gut. Im Juni 2008 kam dann Muffin zu uns. Ach und dann gibt es noch Lole. Sie ist unsere Besuchskatze und kommt jeden Abend. Manchmal liegt sie auch mit mir auf der Couch und wir schauen gemeinsam fern "grins".
Fortsetzung folgt .....

You Might Also Like

0 x liebe Worte

Disclaimer

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.Deshalb gilt für alle Links in diesem Blog: Ich erkläre hiermit, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe und distanziere mich ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden. Außerdem mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Meine Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.

Unser Knusperhäuschen

Popular Posts