"Muttertag"

Montag, Mai 11, 2009

endlich wars soweit um 10.00 Uhr sollte der Anfängerkurs fürs Glasperlen- drehen bei Carla in Feuerbach starten...... mein Tagesablauf: ab 6.00 Uhr konnte ich vor lauter Aufregung nicht mehr schlafen - Muffin hat sich dann aber bereits erklärt mit Schmuseattacken die Zeit noch etwas zu über- brücken ..... 7.00 Uhr ab ins Bad, dann was bequemes anziehen und ab in die Küche noch schnell ein Kaffee ..... 7.30 Uhr Abfahrt HD Richtung Eberbach .... 7.55 Uhr noch schnell tanken ...... 8.00 Uhr Abholen von Carmen und einstellen vom Navi ..... "ups" Routenberechnung ........... wir hätten gut eine halbe Stunde später fahren können. Naja los gehts .... bei schönstem Wetter gehts Richtung Feuerbach zu Carla ....... 9.15 Uhr Ankunft bei Carla ............ "ups" eigentlich sind wir viel zu früh. Mal schauen, ob Carla schon wach ist. Mit offenen Armen werden wir von ihr empfangen und stürzen uns auf die Entdeckungsreise ihrer wunderschönen Perlen ............... ca. 10.00 Uhr wir starten in die Welt des Perlendrehens. Carla erklärt und wir üben ............. Stringer, Herzen, Blumen, Überzug, einpacken ..... und vieles mehr. Zwischendurch Kaffee und Butterbretzel oder MUffins .............. und wieder gehts ans zeigen und ausprobieren...... 16.00 Uhr kaum zu glauben, wie schnell dieser Tag verflogen ist. Wir begutachten unsere Schätze ............ naja meine sind noch eher Übungsstücke ...... und zur
Erinnerung dürfen wir uns noch eine Perle von Carla aussuchen ...

und verabschieden uns herzlichst mit einem vollen Kopf und viel Tatendrang ......................... 16.30 Uhr wir machen uns auf den Heimweg ................ 16.45 Uhr Navi findet endlich den Weg, wir beschliesen Luft ins Auto zu lassen und machen das Dach runter ................... 16.55 Uhr endlich auf dem Nachhauseweg ziehen dunkle Wolken auf ............ kein Parkplatz und kein Standstreifen in Sicht ............ Carmen sagt: Du bist doch nicht etwas wasserscheu? ........... "grins" ......... so fahren wir weiter und kommen ohne Dach voll in einen Platzregen ......... nagut wir fahren schneller und hoffen auf einen Standstreifen .................. endlich anhalten, Dach wieder rauf und weiter gehts. 17.00Uhr der Regen hat aufgehört aber das Dach bleibt zu "grins"........... 17.45 Uhr bei Carmen angekommen ....... und für micht gings weiter nach Hause. 18.15 Uhr Zuhause angekommen. Mein Mann hat gekocht ........... wir saßen noch ein bißchen auf der Terasse .......... Freunde sind unerwartet zu Besuch gekommen ................... und wir haben den Tag einfach ausklingen lassen. Was für ein schöner Muttertag.

You Might Also Like

0 x liebe Worte

Disclaimer

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.Deshalb gilt für alle Links in diesem Blog: Ich erkläre hiermit, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe und distanziere mich ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden. Außerdem mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Meine Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.

Unser Knusperhäuschen

Popular Posts