über mich

Mein Jahresrückblick

Donnerstag, Dezember 31, 2009


Entdeckt habe ich diesen Fragebogen bei Stephi, und ich versuchs auch mal ...

Vorherrschendes Gefühl für 2010?
Sehnsucht

2009 zum ersten Mal getan?
Glasperlen gedreht, Langlaufski


2009 nach langer Zeit wieder getan?
Tanzen gegangen

2009 leider nicht getan?
mit meinem Mann getanzt

Der hirnrissigste Plan?
mein Kind loszulassen "grrrrrrrrr"

Die gefährlichste Unternehmung?
Bergabwärts auf Skien "grins"

Die teuerste Anschaffung?
unser Knusperhaus

(Un)wort des Jahres?
Fünününü (trifft einfach auf so viele Frauen zu)


Zugenommen oder abgenommen?
ab- und wieder zu und wieder ab und wieder zu .....

Stadt des Jahres?
Greenville

Alkoholexzesse?
neee...

Davon gekotzt?
nööööööö................


Haare länger oder kürzer?
länger und kürzer und ....

Kurzsichtiger oder Weitsichtiger?
ich seh nach wie vor gleich schlecht (Kurzsichtig)



Mehr Kohle oder weniger?
weniger

Mehr ausgegeben oder weniger?
mehr

Mehr bewegt oder weniger?
weniger

Höchste Handyrechnung?
das wollt ihr nicht wissen "grrrr"

Krankenhausbesuche?
einer


Getränk des Jahres?
Flying Kanguroo

Das leckerste Essen?
mein Mann kocht so toll, da kann ich mich nicht entscheiden

Most called Persons?
mein Mann, mein Kind, meine Freundin

Die schönste Zeit verbracht mit?
meiner Familie

Die meiste Zeit verbracht mit?
meiner Familie

Song des Jahres?
So soll es sein, so soll es bleiben ...

CD (Album) des Jahres?
kein bestimmtes

Blockbuster des Jahres?
keiner

Buch des Jahres?
Tilda und Passing the Flame

Konzert des Jahres?
Tina Arena in Belgien

TV-Serie des Jahres?
Ghostwhisperer

Erkenntnis des Jahres?
Ich bin immer noch nicht angekommen

Drei Dinge auf die ich gut hätte verzichten können?
Die neue OP meines Handgelenkes,
das alle anderen den Mut haben noch ein Kind zu bekommen,
und die Enttäuschung sog. Freunde

Nachbar des Jahres?
der Nachbarsohn gegenüber, hat er doch tatsächlich den Deal mit mir gemacht, ich leihe ihm unseren Besen und er kehrt dafür die Straße "grins"

Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Das meine Tochter anfängt, ihre Träume zu verwirklichen.

Das schönste Geschenk, das ich jemanden gemacht habe?
kann ich nicht beurteilen

Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
mein Brenner und die passende Sauerstoffflasche "Danke Schatzi"

Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
ich glaub ich hab nicht zugehört

Die größte Enttäuschung?
ein Leonardo-Glas aus dem Keller für 6,95 EUR

Beste Idee/Entscheidung des Jahres?
mehr an mich zu denken

Schlimmstes Ereignis?
gab es eigentlich nicht wirklich

Schönstes Ereignis?
der 1. Weihnachtsfeiertag mit meiner Mum und 6. von 7. Geschwistern

Vorsatz fürs neue Jahr?
mehr auf mich aufpassen, endlich abzunehmen und wieder mehr in den Wald.
Mehr Zeit zum nähen, mehr Zeit zum perlen und vielleicht endlich
einen Tanzkurs,
.... wie ihr sehen könnt, ganz schön viele.


2009 war mit einem Wort?
Anstrengend

Glasperlen

ein paar Perlen ...

Montag, Dezember 28, 2009

In den letzten Tagen immer mal wieder etwas Zeit in der Garage verbracht und Perlen für meine Etagere geübt. Sieht ganz witzig aus. Mit etwas Übung werden sie bestimmt auch noch besser.


Sieht schon ein bisschen wackelig aus. Aber wird schon "grins".

Zuhause im Glück

Fröhliche Weihnachten ...

Donnerstag, Dezember 24, 2009

Christkind im Walde
Ernst von Wildenbruch (1845-1909)

Christkind kam in den Winterwald,
der Schnee war weiß, der Schnee war kalt.
Doch als das heil'ge Kind erschien,
fing's an, im Winterwald zu blühn.

Christkindlein trat zum Apfelbaum,
erweckt ihn aus dem Wintertraum.
"Schenk Äpfel süß, schenk Äpfel zart,
schenk Äpfel mir von aller Art!"

Der Apfelbaum, er rüttelt sich,
der Apfelbaum, er schüttelt sich.
Da regnet's Äpfel ringsumher;
Christkindlein's Taschen wurden schwer.

Die süßen Früchte alle nahm's,
und so zu den Menschen kam's.
Nun, holde Mäulchen, kommt, verzehrt,
was euch Christkindlein hat beschert!

Ich wünsche Euch allen ein schönes Weihnachtsfest.

Knusperhaus

♥ wir haben's getan ... ♥

Dienstag, Dezember 22, 2009

und sind seit Oktober stolze Besitzer unseres "Knusperhäuschens" aus dem Jahre 1769. Dort verbringen wir seitdem jede freie Minute.



Hier könnt ihr einen Raum im oberen Dachgeschoß sehen.

Nähen

ich wünsche Euch ....

Sonntag, Dezember 20, 2009

... einen wunderschönen 4. Advent.

Meinen vierten Advent habe ich teilweise an der Nähma verbracht und noch pünktlich zum Weihnachtsfest die Stuhlkissen und den Tischläufer genäht.

Zuhause im Glück

... ein Engel

Sonntag, Dezember 13, 2009

Dieser kleine Engel leuchtet nun den Weg zu
unserer Haustür. Ich mußte sie einfach mit nach Hause nehmen.


Wie auch die Lebkuchenfiguren habe ich diesen Engel heute auf dem Adventsmarkt gefunden und konnte einfach nicht wiederstehen. Mal sehen was Schwiegermum sagt, wenn sie ihn sieht, eigentlich stellt sie immer alles vor die Haustüre.
Posted by Picasa

Zuhause im Glück

... es weihnachtet

Sonntag, Dezember 13, 2009

Unsere Renntiere wurden heute
auch ein bißchen geschmückt.









die Lebkuchenfiguren habe ich heute auf
einem kleinen sehr schönen Adventmarkt ergattert
"freu".
Posted by Picasa

Zuhause im Glück

♥ 1. Dezember ♥

Dienstag, Dezember 01, 2009

Hier sollte mein Männe drin sitzen, pünktlich zum 1. Türchen hat er seinen Flieger in die Staaten verpaßt. Naja, so hab ich ihn wenigstens noch einen Tag für mich. Euch allen einen schönen 1. Dezember und viel Spaß beim Türchen öffnen.

Zuhause im Glück

♥ unser Adventskranz ♥

Montag, November 30, 2009

Auf die Schnelle haben Männe und ich noch einen Adventskranz gebastelt.

Ich glaube es liegt an der fehlenden Weihnachtsstimmung, daß er so gar nicht nach Weihnachten aussieht "lach" . Aber uns gefällt er.

Nähen

♥ ein bißchen Weihnachten ♥

Montag, November 30, 2009

Die Frau meines Kollegen hat sich dieses Jahr einen Adventskalender gewünscht.
Ich durfte meine Idee umsetzen und hoffe er gefällt ihr.
Mir hat das Nähen trotz der wenigen Zeit riesigen Spaß gemacht und
auch meine Stickma war total lieb und hat nicht gemuckt.

Zuhause im Glück

♥ sie haben Post .... ♥

Dienstag, November 24, 2009

Liebe Alex,
vielen Dank für diese tolle Überraschung. Das Engelchen hat schon einen Platz an meinem Bildschirm gefunden und der Stern findet sicherlich auch einen Platz an unserem Weihnachtsbaum.


Vielen lieben Dank für diese tolle Überraschung. Mir fehlen echt die Worte. Knutscha

Quilt

♥ endlich .................. ♥

Dienstag, November 17, 2009

ist sie fertig ...............

Nina konnte es nicht glauben, daß sie nun ihren eigenen Quilt hat.


Top und Binding habe ich selbst genäht....

für das Quilting habe ich den Longarmquiltingservice von Frau Heitland in Anspruch genommen und bin total begeistert. Für das Muster habe ich mich für Pantograph entschieden, da die Vorderseite sowieso sehr unruhig ist. Pantongraphquilting nennt man ein Verfahren, bei dem der Quilt mit einem Muster, das sich regelmäßig wiederholt, gleichmäßig über die gesamte Fläche gesteppt wird. Dabei orientiert man sich bei der Musterauswahl an dem Thema des Quilts, nimmt aber beim Steppen keinen Bezug auf die Linien der Patchworkarbeit. Das wiederkehrende Muster wird von einer wählbaren Vorlage auf den Quilt übertragen.

Vielen Dank Frau Heitland für die tolle Arbeit.



Stubentiger

♥ ein Leben ohne ................. ♥

Montag, November 16, 2009

unsere Stubentieger kann ich mir gar nicht mehr vorstellen ..........

das ist Lole ............ (eigentliche Kater Carlo, da ich dachte, sie wäre ein er "grrrrrrrrrrr"). Lole ist unsere Besuchskatze und kommt eigentlich täglich. Im Gegensatz zu unseren eigenen vierbeinigen Mitbewohnern, ist sie eine absolute Sofa-Katze. Abends schauen wir immer fern, bevor sie nach Hause geht. Leider haben wir bisher nicht herausgefunden wo sie wohnt, denn wir würden die Dosenöffner von Lole gerne darüber informieren, wo sie sich immer herumtreibt. Übrigens Lole heißt sie, da die Tätowierung in ihrem Ohr so aussieht "grins".

Unsere Diva Krümel wurde dieses Jahr schon 4 Jahre alt. Ihr Spitzname ist "Madame Zick" denn sie ist eine wirkliche Zicke. Aber ich hab sie zum fressen gern. Naja, sie ist eher die Teddy-Schmuse-Katze. Seitdem ich Muff angeschleppt habe, ist sie mit mir wirklich stinkisch und das jetzt schon mehr als 1 Jahr. Aber ich geb die Hoffnung nicht auf, daß sie irgendwann mal wieder auf meiner Couch liegt und mit mir kuschelt.

Muffin gehört nun schon mehr als ein Jahr zu unserer Familie. Er ist der Herr des Hauses und zeigt den Mädels manchmal ganz schön die Zähne. Aber eigentlich ist er ein Grinsekatzer "grins". Sein Spitzname lautet Quarktasche. Ich kenne keine Katze die so geschwätzig ist wie er.

Welche Pelztierterroristen gehören in eure Familie?????

Nähen

♥ für Alex ♥

Montag, November 16, 2009

Endlich ist sie fertig und geht hoffentlich diese Wochen noch auf Reisen (daumendrück das sich die Empfängerin freut).

Nicht nur ich würde sie am liebsten behalten, auch Muff möchte sie nicht mehr hergeben.


Home

♥ noch zweimal schlafen ♥

Sonntag, November 08, 2009

dann ist Kind erwachsen. Die Kuchen sind in Vorbereitung und die Planung geht voran. Trotzdem konnte ich mich ein paar Minuten an die Nähma verkrümeln. Na mal sehen. Morgen wird, glaube ich, emotional noch ganz schön schwierig. Euch allen einen schönen Restsonntag.
LG Tanja

Home

♥ wieder da ♥

Freitag, November 06, 2009

Dienstag habe ich mich wirklich in mein Bett verkrochen und dort bin ich nicht mehr raus, bis gestern Nachmittag. Aber es hat gut getan, nicht nur Schnupfennase sondern auch Seele. Gestern Abend war ich aber trotz allem im Stickkurs. Zuerst möchte ich mich mit Redwork auseinandersetzen und hab mir auch ein schönes Motiv ausgesucht. Mal sehen, vielleicht komme ich heute Abend im Schwimmkurs dazu, noch ein bißchen weiterzumachen. Als nächstes möchte ich das Kreuzsticken lernen und dann mal schauen, was es noch alles so gibt. Ich freue mich darauf, endlich mal was auf der Couch machen zu können.



Home

♥ Schnupfennase ♥

Dienstag, November 03, 2009

Jetzt weiß ich auch, warum ich am Wochenende so schlecht drauf war. Total nah am Wasser gebaut und völlig unmotiviert. Mir tut heute alles weh. Fühle mich als würde mir jemand mit dem Hammer auf den Kopf schlagen und die restlichen Knochen bekommen auch was ab. Bin total müde und zu gar nichts zu gebrauchen. Ausgerechnet heute. Will ich doch heute Abend eigentlich zur Christiane fahren und mir meine Stäbe kaufen fürs Perlendrehen. Außerdem will ich noch in einem Laden für Stickgarne vorbei, da ich mich für Donnerstag für einen Kurs angemeldet habe. So ein Mist aber auch. Ins Bett legen ist nicht. Man sollte halt nie seinen Chef heiraten, auch wenn es bei mir umgekehrt war. ERst haben wir geheiratet und dann wurde es mein Chef. Naja, der Tag geht auch vorbei und morgen ist wieder ein neuer.

Zuhause im Glück

♥ 3h an der Nähma ♥

Montag, November 02, 2009

Während ich an der Nähma sitze, kümmert Fred sich

um die Hemden

und an meinem Zuschneidetisch bricht das Chaos aus




Stickma wird mit dem Notebook verbunden

Hemden werden zusammengelegt, Projekte werden mit Volumenvlies gefüttert

zwischendurch etwas Nervennahrung



aber auch ohne die geht es an solchen TAgen nicht


die Stickma läuft auf Hochtouren



Fehlermeldungen werden übersehen


die nächste Waschmaschinenfüllung geht dem Ende zu


Wäschekörbe füllen sich

und am Ende, ist nur eine halbe Tasche fertig. Stickgarne landen wieder in der entsprechenden Box

Zimmer ist halbwegs wieder in Urzustand gebracht

und Fred wandert in seine Garage

Nähen

♥ meine Schürze ♥

Montag, November 02, 2009

Bei Tinimi habe ich die kostenlose Anleitung für die Schürze entdeckt.

Da ich ein paar Abnäher machen mußte, war es für mich eine ganz schöne Herausforderung. Nun bin ich am überlegen, ob ich doch noch das abnehmbare Schürzenteil nähen werde oder nicht. Erst muss ich schauen, ob sie überhaupt Verwendung findet oder nicht. Sie hätte wohl doch etwas bunter werden sollen "grrrrrrrrrr".


Der Frosch auf der Vorderseite war von Janea aus der Serie Hugo & Lisa-Frosch.


Das Herz auf der Rückseite war von der Stick-Serie Amore mio von Tinimi.

Dank solcher Dateien fängt meine Stickma langsam an Spaß zu machen.

Disclaimer

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.Deshalb gilt für alle Links in diesem Blog: Ich erkläre hiermit, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe und distanziere mich ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden. Außerdem mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Meine Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.

Unser Knusperhäuschen

Popular Posts